Die Hallauer Handwerksbrauerei

Oatmeal Dry Stout No. 1

Das Oatmeal Dry Stout ist ein tiefschwarzes, obergäriges Bier mit einer ausgeprägten cremefarbenen Schaumkrone. Die Zugabe von Hafer verleiht dem Bier eine sahnig-sämige Note.

Braudatum:           2. April 2016
Braumenge:          40 Liter
Stammwürze:      11.0 °

Malz:
70 % Pale Ale Malz
22 % Haferflocken
6 % Röstgerste
2 % Roggenröstmalz

Hopfen:
Bramling Cross (UK

Hefe
Nottingham Dry Yeast
Wasser:
Hallauer Hahnenwasser

Oatmeal Dry Stout No. 1

Letzten Samstag habe ich mich entschlossen das geplante Oatmeal Dry Stout No.1 zu brauen. Es war wirklich eine spontane Idee um 16:30 Uhr mit dem Brauen dieses feinen Stouts zu beginnen.  Entsprechend wurde es zu einem langen, aber auch gemütlichen Brauabend.

stout_7

Ich liebe Stout Biere, trotzdem ist es mein erster Versuch
ein richtiges Dry Stout herzustellen. Meine Erwartungen
sind hoch, soll es doch einmal so aussehen.
Ich freue mich darauf.

 

 

Beim Brauen ist fast alles gut aufgegangen. Leider habe ich die Warnungen anderer Hobbybrauer ein wenig unterschätzt und beim Abläutern entsprechen viel Zeit gebraucht. Verantwortlich dafür waren der hohe Anteil an Haferflocken und die fein gemahlene Röstgerste. Beim anschliessenden Kochen habe ich erstmals mit der Hopfensorte Bramling Cross gearbeitet, welche dem Bier ein unverwechselbares, fruchtiges Aroma von schwarzer Johannisbeere und Zitrone geben soll. Man darf gespannt sein.

 

© 2021 Chläggi Brauerei

Theme von Anders NorénHoch ↑